.

Jungschar-Fußballturnier 2010

Am 26.06.2010 fuhren wir mit 2 Mädchen und 10 Jungs nach Linkenheim zum alljährlichen Fußballturnier für Jungschargruppen. Dieses Jahr konnten wir wieder in beiden Altersklassen jeweils eine Mannschaft anmelden, wobei wir in beiden Teams keine Ersatzspieler hatten und somit alle Kinder jedes Spiel bestreiten mussten.
Fußballturnier2010_1
In der Mannschaft der Kleinen (6–9 Jahre) waren Elias, Tom, Lukas, Joschua, Jonatan und Simeon, in der Mannschaft der Großen (10–14 Jahre) waren Micha, Jasmin, Amon, Jonathan, Carina und Florian.

 

Bei den Großen wurde in 2 Gruppen a 5 Mannschaften gespielt. Hier gingen leider alle Vorrunden-Spiele verloren. Im anschließenden Spiel um Platz 9 gegen die ebenfalls sieglose Mannschaft aus Friedrichstal, konnten unsere Großen nach anfänglichem 0:2-Rückstand noch durch 5 (!) Tore von Jonathan mit 5:3 gewinnen.
Fußballturnier2010_2

 

Bei den Kleinen gab es nur 6 Mannschaften, die in einer Gruppe "Jeder gegen Jeden" spielten. Durch 3 Siege (2:0 gegen Hochstetten, 3:0 gegen Linkenheim und 9:0 gegen Graben) einem 0:0-Unentschieden gegen Rußheim und einer knappen 0:1-Niederlage gegen Neureut waren unsere Jungs Tabellenzweiter und somit für das Halbfinale qualifiziert. Aufgrund eines ungewöhnlichen Turniermodus, mussten wir im Halbfinale gegen den Gruppenersten (Neureut) spielen. Die Gruppendritten und -vierten bestritten somit das 2. Halbfinale. Nach einem ausgeglichenen Spiel, in dem wir einen 0:1 Rückstand noch durch Jonatan ausgleichen konnten, kassierten wir leider unglücklich noch das 1:2 und verpassten nur knapp das Finale. Wie im Vorjahr standen wir dann wieder im Spiel um Platz 3. Dort war unser Gegner Linkenheim, gegen die wir in der Vorrunde 3:0 gewannen. Auch hier zeigten unsere Jungs nochmal ein starkes Spiel und gewannen mit 5:2. Extra zu diesem Spiel war noch unser Mitspieler Benni eingetroffen, der leider krankheitsbedingt nicht mitspielen konnte. Bei der anschließenden Siegerehrung konnte er für unser Team die Urkunden und den Preis, ein Diabolo-Spiel entgegennehmen.
Fußballturnier2010_3

 

Ich muss allen Kindern ein sehr großes Kompliment aussprechen. Das Turnier war super anstrengend für alle, da wir ohne Ersatzspieler antreten mussten und bei den „tropischen Temperaturen“ die vielen Spiele sehr kräftezehrend waren. Müde aber glücklich konnten wir am Ende dann den Heimweg antreten.



.